Bei einem gemalten Porträt sind die meisten Menschen sehr kritisch – besonders wenn es einen selbst betrifft. Viel zu oft passiert es, dass Personen auf einem Porträt ganz anders aussehen, als in Wirklichkeit und das Bild schnellstens in den Keller oder Dachboden wandert. Um das zu vermeiden, sollte der/die Künstler:in sorgfältig ausgewählt werden. Der beste Indikator, um herauszufinden ob dir der Stil des/der Künstlers/Künstlerin gefällt, ist, das Foto und das gemalte oder gezeichnete Bild zum Vergleich gegenüberzustellen. So machen es die meisten Künstler:innen auch. Da siehst du sofort ob die Transformation vom Foto zum meist viel größeren Bild gelingen wird.

Aber du willst vielleicht gar kein Porträt, das eins zu eins wie das Originalfoto aussieht, sondern du wünschst dir etwas mehr Kreativität und künstlerische Verfremdung. Wenn schon denn schon oder!? – das ist natürlich Geschmacksache. Ich bin mir sicher, dass es für beide Fälle Künstler:innen gibt, die dein Porträt genau so hinbekommen, wie du es dir wünscht. Im folgenden Artikel findest du jede Menge Tipps um den/die perfekte:n Künstler:in für dein Wunsch-Porträt zu finden.

Karikatur, Internationalekunst

Die Story zur Karikatur: bei einem unserer Italien-Urlaube haben mein Freund und ich eine Karikatur von uns zeichnen lassen. Eine ganze Menschentraube hatte sich um den Künstler gebildet und gespannt zugesehen, wie er uns malte. Wir waren voll freudiger Erwartung … doch als wir das Bild dann sahen, waren wir enttäuscht und hatten das Gefühl absolut nicht gut getroffen worden zu sein. Wahrscheinlich hatten wir einfach zu hohe Erwartungen. Heute lachen wir darüber! =) 

Du möchtest ein Porträt malen lassen? Beachte diese Tipps:

  • Lass dir Zeit bei der Recherche eines/einer geeigneten Künstlers/Künstlerin: Schau dir mehrere Künstler:innen in den Sozialen Netzwerken an und vergleiche ihre Bilder.
  • Suche auf Instagram (Hashtag-Suche) und Pinterest nach folgenden Keywords: Porträtmalerei, Porträt malen lassen, Menschenporträt, Hundeporträt, Tierporträt, Katzenporträt, Porträt Acryl, Porträt Aquarell, Ölgemälde, Porträtzeichnung
  • Leg dich auf einen Stil fest: Bei der Recherche wirst du schon bald merken, für welchen künstlerischen Stil du dich begeisterst. Ob dezente Aquarell-, markante Öl-, kräftige Acrylfarben oder eine feine Kreidezeichnung – Porträts gibt es in allen möglichen Varianten.
Karikatur, Internationalekunst

Dieses Comic Portrait stammt von der malaysischen Künstlerin Purple Ling. Wir haben sie auf der Suche nach Street Art in George Town (Penang) getroffen. Sie hat das Bild von einem Foto nachgemalt. 

Foto malen lassen: Wie viel kostet ein gutes Porträt?

An einem hochwertigen Porträt sitzt der/die Künstler:in oft viele Stunden, bis es fertig ist. Das erklärt auch, warum ein gutes Porträt einen stolzen Preis hat. Wie viel ein Porträt-Auftrag dann aber schließlich kostet, ist von folgenden Faktoren abhängig:

  • Größe des fertigen Gemäldes
  • Arbeitsaufwand: Je mehr Einzelheiten das Foto enthält, umso mehr Arbeit hat der/die Künstler:in beim Mischen der Farben, ausarbeiten der Details und bei der Anwendung unterschiedlicher Techniken.
  • Materialien – Farben, Leinwand, Papier, Rahmen, Glas etc. – das muss alles in den Preis eingerechnet werden.
  • Wie schnell muss das Bild fertig sein? Hat deine allerbeste Freundin schon nächste Woche ihren 30. Geburtstag und du möchtest ihr unbedingt ein gemaltes Porträt von euch beiden schenken, dann kann es sein, dass der/die Künstler:in einen Expresszuschlag berechnet, weil er/sie unter Umständen andere Aufträge ablehnen muss.

Wenn dir jemand ein Porträt zu einem sehr günstigen Preis anbietet, kannst du Folgendes daraus schließen:

  • Entweder, die Person braucht dringend Geld,
  • die Person verkauft sich unter Wert und hat die falsche Preisstruktur,
  • oder, die Person ist kein:e besonders gute:r Maler:in oder Zeichner:in.

Portraitmalerei als Geschenk? – Gute Idee oder Griff ins Klo?

Für einen besonderen Anlass, wie einem runden Geburtstag oder einer Hochzeit, lohnt es sich in jedem Fall, ein handgemaltes Porträt zu verschenken. Damit kann man kaum etwas falsch machen. Der/die Beschenkte muss kein:e große:r Kunstliebhaber:in sein, um sich über ein gemaltes Bild zu freuen. Wenn das Porträt gut gemacht ist, findet diese Geschenkidee einfach jeder gut!

Das sind die Vorteile an einem gemalten Porträt als Geschenk:

  • In einem hochwertigen Rahmen oder auf Leinwand bringt ein Porträt von einer oder mehreren Personen oder Haustieren eine enge Verbindung zwischen den Gemalten zum Ausdruck. Es wird unweigerlich zu einem emotionalen Moment führen und meist mit Dankbarkeit und Rührung aufgenommen.
  • Ein Porträt ist ein besonderes, nicht alltägliches Geschenk, das früh genug in Auftrag gegeben werden muss. Diese Tatsache bestätigt, dass du dir schon früh im Vorfeld Gedanken gemacht hast, wie du der Person eine Freude machen könntest.

Portrait malen lassen – ein Ölgemälde der ganz besonderen Art

Am Ende dieses kleinen Porträt-Ratgebers möchte ich dir noch einen Künstler vorstellen, von dem sich viele Menschen ein Porträt-Ölgemälde wünschen würden. Der Berliner Künstler Phil Walter hat sich vom Tattoo-Artist zum Meister der Porträt-Kunst entwickelt. Seine Werke überzeugen durch höchsten künstlerischen Anspruch und beste Qualität. Seine Ölgemälde die er anhand von Fotos malt sind sehr aufwendig und besonders.

Mach dir selbst ein Bild von Phil Walters Kunst, kontaktiere ihn direkt und gib ein Portrait bei ihm in Auftrag 

Hier siehst du Phil Walters Malprozess anhand von zwei Beispielen:

Phil Walter - Gemälde "Passenger"
Phil Walter "Selbstporträt" - Malprozess

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.