Erfahre, wie du als Bildende Künstler:in so viele deiner Werke verkaufst, um ein finanziell unabhängiges Leben führen zu können

Dein künstlerisches Talent war immer schon herausragend und du hast den Traum, eines Tages von deiner Kunst zu leben, nie aufgegeben. Studium, Beruf, Kinderwunsch – die Herausforderungen des Alltags haben die Verwirklichung deiner persönlichen Ziele in den Hintergrund gedrängt. So konntest du nie zeigen, was wirklich in dir steckt? Vergiss die Vergangenheit – das Heute zählt!

Du willst nicht länger tatenlos zusehen, wie andere ihre Kunst verkaufen. Du möchtest aus deiner Tätigkeit als Künstler:in mehr machen als ein Hobby, aber hast keinen Plan, wo du anfangen sollst? Starte mit mir und anderen Künstler:innen, denen es genau so geht wie dir, endlich das kreative Business, das du dir wünscht! 

Mit der Teilnahme am Marketing-Kurs wird es dir gelingen, deine negativen Glaubenssätze, rund um den Künstlerberuf, abzulegen.

 
  • Du wirst lernen, wie ein:e Unternehmerin zu denken und zu handeln. Dazu gehört auch, deine Schwächen zu akzeptieren und dein Stärken effektiv einzusetzen.
  • Du wirst nicht mehr vor dem riesigen scheinbar unüberwindbaren Problem stehen, nicht zu wissen, wo du anfangen sollst weil jeder deiner nächsten Schritte klar vorgegeben ist.
  • Du wirst nicht mehr das Gefühl haben, dass Verkaufen etwas schlechtes ist, sondern es wird zu einer alltäglichen Aufgabe werden.
  • Du wirst dich nicht mehr alleine fühlen, sondern im Austausch mit Künstler:innen, die in der gleichen Situation sind, Halt finden, deine Erfahrungen teilen und vom Schwarmwissen profitieren.

Um Kunst zu verkaufen, musst du verstehen, wie der Hase im Kunstmarkt läuft. Ich gebe dir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung an die Hand, um aus deiner Tätigkeit als Künstlerin ein Business zu machen. Der Marketing-Kurs setzt sich aus 3 Modulen inklusive Videomaterial (2h45), unzähligen wertvollen Tipps, Worksheets und Vorlagen zusammen.

Du möchtest endlich das tun, was du wirklich gut kannst und dich voll und ganz deiner kreativen Tätigkeit widmen? Dann ist der Kurs genau das Richtige für dich!

Im Kurs lernst du:

  • das richtige (Money-)Mindset zu entwickeln, das heißt du wirst gedankliche Blockaden auflösen und voller Selbstvertrauen an die Umsetzung gehen
  • wann es Zeit ist, deine Preise zu erhöhen
  • wer deine idealen Kunden sind, wo du sie findest und wie du sie richtig ansprichst
  • wie du die passende Galerie findest und von dir überzeugst
  • wie du deine Personenmarke erfolgreich aufbaust
  • wieso die eigene Website so wichtig ist
  • welche Vermarktungsmöglichkeiten (Social Media) es gibt und was sie dir bringen

Komm ins Tun – mit meinen Worksheets und Vorlagen:

  • Wochenplan zum Ausdrucken (inklusive To-do-Liste)
  • Mindset-Worksheet 
  • Worksheet-Zielsetzung mit Vorlage für dein Vision Board
  • Fragebogen zur Nische
  • E-Mail-Vorlage für Kooperationsanfragen
  • Vorlage um eine Persona (Traumkundin) zu erstellen
  • Website: Vorlage für deine Startseite
  • Freebies – Themenvorschläge

Ist der Marketing-Kurs das Richtige für mich?

Schau dir das erste Kapitel von Modul 1 des Kurses an, um herauszufinden, ob du mit den Inhalten und Materialien arbeiten kannst! Unter dem Video findest du das Worksheet zum Thema Mindset

Mindset Worksheet: Internationale Kunst
Mindset Worksheet: Internationale Kunst
Mindset Worksheet: Internationale Kunst
Mindset Worksheet: Internationale Kunst

Kursaufbau: Alle Module auf einen Blick

Modul 1: Künstler-Identität – du bist Künstler:in und Unternehmerin zugleich

  1. Das richtige (Money-)Mindset
  2. Zielsetzung 
  3. Zeit-Management

Modul 2: Finde deine Wunschkunden

  1. Entscheide dich für eine Nische
  2. Definiere die Zielgruppe
  3. Sprich Kunden richtig an
  4. Finde die richtige Galerie 

Modul 3: Branding – du bist eine Personenmarke

  1. Website, SEO und Blog
  2. E-Mail-Marketing: Bau dir ein Netzwerk auf
  3. Social Media: Bewirb deine Kunst
    1.  

Das erwartet dich im Kurs:

So funktioniert die Teilnahme

Du möchtest aktiv daran arbeiten, deine Kunst-Verkäufe zu steigern? Dann freue ich mich über deine Anmeldung zum Marketing-Kurs unter internationalekunst@gmail.com – schreib mir einfach eine kurze Mail, wer du bist, welche Art von Kunst du ausübst und die Adresse deiner Website (falls vorhanden) – ich bin gespannt auf dich! Der erste Durchgang des Kurses (damals noch als Marketing-Challenge) war im Mai/Juni 2020, ich setze dich gerne auf die Warteliste und informiere dich, sobald wir wieder starten. =)

Ich schicke dir jede Woche den Zugang zu einem neuen Video und das Worksheet per E-Mail zu. 

Ich habe sehr viel Arbeit und Know-how in die Erstellung der Materialien und Videos gesteckt. Ich freue mich sehr über dein Feedback! Wenn du Fragen zum Ablauf oder zu den Inhalten hast, kannst du sie gerne in der Facebook-Gruppe Marketing-Tipps für Künstler posten oder mir eine Mail schreiben.

Das sagen die Teilnehmer:innen des Kurses

Margarita: 

Der Marketing-Kurs war klar strukturiert und umfassend. Ich werde noch einige Zeit mit der Umsetzung beschäftigt sein. 

Der Kurs hat mich zum Malen gebracht und plötzlich ein Thema finden lassen, das ich gern weiterverfolge und das bestimmt eine Nische ist und seinen Käufer findet. Hochzeitspaare aller Art expressiv zu malen, das würde mir Freude bereiten. Für Kooperationen kann man auf Hochzeitsfotografen zugehen und und und. Das Thema ist nicht oberflächlich, sondern verdient es in aller Tiefe ausgelotet zu werden. 

Ich würde den Marketing Kurs unbedingt weiter empfehlen, weil sich hier so vieles klären kann. Seither hat sich bei mir so viel getan: Eine Journalistin hat einen ausführlichen Zeitungsartikel über mich und meine Kunst geschrieben und ich bin zu einer Gruppe von Kreativen eingeladen worden.

Dorothea:

Liebe Magdalena, ich hab mir gerade das erste Video des Marketing-Kurses angesehen und finde es sehr informativ. Dein dich zeigen macht Mut, es auch mal mit einem Video zu versuchen, auch die vielen Tipps die du im Video gibst, inspirieren mich. 

Besonders gefallen am Kurs haben mir die vielen Informationen in den Videos, das Worksheet Zeitmanagement und Produktivität, da will ich dran bleiben. Nischenfindung und Zielgruppe fand ich auch sehr gut. Im Worksheet „Finde deine Nische“ habe ich mich als Malerin direkt angesprochen gefühlt.

Durch den Kurs wird es bei mir definitiv Veränderungen geben, deine Informationen fallen auf fruchtbaren Boden. Vieles was vorher so verschwommen im Bewusstsein war, ist jetzt klarer. Ich habe beispielsweise keine Lust auf Ausstellungen an falschen Orten, das habe ich jetzt begriffen – das ist unnötiger Aufwand.

Einige deiner Tipps werden bei der Erstellung meiner neuen Website mit einbezogen. Auch zum Thema Social Media möchte ich vieles umsetzen. Gut fand ich auch, dass du so auf die Freude am Tun hinweist, das ist ja auch das, was die Kunden spüren, wenn ein Bild mit Liebe und Freude gemalt ist. Im Alltag, wenn man irgendwie frustriert ist, vergisst man das schon mal.

Deshalb würde ich dich und deinen Kurs auf jeden Fall weiterempfehlen. Ich habe jetzt erstmal genug Material mit dem ich arbeiten kann, das muss sich auch erstmal setzen. Ich lese deinen Blog immer sehr gerne und möchte dir danken für deine tolle Arbeit <3.

Katrin:

Am besten gefallen hat mir der präzise Fokus und die Gewichtung. Aber vor allem die klare und down to base Sprache, ohne neoliberale Phrasen (you can do it! – Zeugs). Hinter jedem Business stehen Menschen und die stehen für die Qualität und den Ton, egal wieviel man online tut. Das kam in deinem Kurs gut rüber.

Der Kurs hat mich in dem bestärkt, woran ich gerade arbeite. Die Balance zwischen physischer Präsenz in Galerien (plus worauf ich dabei achten sollte) und der online Präsenz. Ich habe gelernt, was ich im Umgang mit Galerien bisher falsch gemacht bzw. wo ich zu viel erwartet habe. Das war ein echtes aha-Erlebnis. Ich habe gelernt, eine gute Galerie zu erkennen. Und eine schlechte auch.

Ich würde den Kurs unbedingt weiterempfehlen, und nicht nur Künstler:innen, sondern ebenso Personen, die im Kunstbetrieb tätig sind. Oder als Designer. Oder ein Business aufbauen, in dem Kunst eine Rolle spielt. Vieles, das du in deinem Kurs ansprichst, ist universell. Als Galerist:in sollte man eigentlich auch auf all diese Dinge achten. Aber natürlich ist es ein Kurs für Kunstschaffende.

Aleksandra: 

Die Inhalte des Kurses waren klar und strukturiert und ich weiß jetzt, was der nächste Schritt bei mir sein muss – mit dem Gedanken spiele ich schon seit Anfang des Jahres: Ich werde meine Homepage umgestalten müssen. Danke dir für den Input und die Inspiration.

Ich würde den Kurs durchaus weiterempfehlen. Vor allem jenen Künstlerinnen und Künstlern, die sich in Bezug auf die Außendarstellung noch nicht so viele Gedanken gemacht haben und noch ganz am Anfang stehen. Manche, die schon sehr weit sind, können aber auch von deinem Wissen profitieren, wenn sie nicht genau wissen, wie sie es angehen sollen.

Trag dich hier schnell und unkompliziert für die Warteliste ein, um den Kursstart nicht zu verpassen

Wenn du dich für die Warteliste einträgst, bekommst du E-Mails sobald der Verkauf für den Marketing-Kurs startet. Du wirst Teil meiner Newsletter-Liste und bekommst jede Woche Marketing-Tipps via E-Mail und hin und wieder Hinweise zu Angeboten. Du kannst dich jederzeit mit nur einem Klick abmelden. Den Link dafür findest du am Ende jeder E-Mail. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.