Lisa Kunit studierte Kunstgeschichte an der Universität Wien und Malerei an der Universität für Angewandte Kunst. Von 2000 bis 2008 unterrichtete Sie Aktzeichnen am Institut für Kunst und Technologie. An den Bildern, der gebürtigen Salzburgerin ist das Wechselspiel zwischen Abstraktion und Gegenständlichkeit sehr präsent. Durch ihre spannenden und gleichzeitig sehr schlichten Farbkompositionen verleiht Sie jedem Bild eine unverkennbare Individualität. Hervorragende Technik gepaart mit kreativen Impulsen erwecken ein Universum der Bilder, das Einblicke in persönliche Erlebnisse und Erinnerungen der Künstlerin gewährt.

Lisa Kunit malt mit Ölfarben auf Leinwand – oft werden alte Bilder in einen neuen Kontext gesetzt. So braucht es manchmal unzählige Schichten bis ein Bild (vorläufig) als vollendet erklärt wird. Durch die jahrelange intensive Auseinandersetzung mit der Kunst beherrscht die kreative Malerin unterschiedliche Techniken und verfügt über einen virtuosen Umgang mit dem Pinsel.

Lisa Kunit über ihre Kunst:

“Ich arbeite viel mit Erinnerungen und auch mit alten Fotos aus dem eigenen Repertoire, oder mit alten Aufnahmen, die ich von Flohmärkten heimtrage.“

 

Ausstellungen

2017 „ Art on prescription 29.10.2017 Via Garibaldi Fondamenta San Gioachin 490a Venezia.

2017 „Aktuelle Arbeiten“, Galerie Wolfrum, Wien

2017 „Elemente des realen Lebens- Fotomontage und –collage in der österreichischen Gegenwartskunst“, Kunstverein Baden

2016 “Chiaroscuro”, Kunstraum Bräuhausgasse 49, Wien

2015 “Neue  Bilder”,  Kunstraum Bräuhausgasse, 49 , Wien

2015 “Unterwegs”,  Evangelische Kirche, St. Pölten

2015 Ausstellung der Preisträger der Kunst –und Kulturpreise, NÖ Dokumentationszentrum St. Pölten   

2015 “Neue Bilder”, Kunstraum Bräuhausgasse, 49 , Wien “Unterwegs”, Evangelische Kirche, St. Pölten
2015 “Raum und Zeit”, Haus der Kunst, Baden

2014 “Fuzzy Family”, Galerie grenzArt, Hollabrunn
2013 “Bild- Gegenbild”, Projekt precarium, Kunstraum Bräuhausgasse 49,

2012 “Dialoge”, Galrie Weihergut, Salzburg,
2011 ”Der Geist ist ein Knochen”, Breitegasse 19, Wien
2010 “Ohne Gewähr”, Galerie am Lieglweg Neulengbach,
2009 “Ulysses”, WUK Wien gemeinsam mit German Toro-Perez
2008 “Ein Bild ein Bild ein Bild”, Galerie Weihergut, Salzburg
2008 “Lust auf Farbe und Form, Galerie Weihergut, Salzburg
2006 “Das Licht des Widerspruchs”, Galerie Franzke, Wien
2006 “News”, Galerie Weihergut Salzburg
2006 “Farblich(t)”, Pavillion der Stadt Salzburg im Mirabellgarten
2005 “Lisa Kunit- Malerei”, Kunsthaus Rapp, Schweiz
2004 “Powerfrauen”, Galerie Weihergut Salzburg
2003 “Zwischen Kind und Kunst”, Factory Krems

Unter zahlreichen Anerkennungen und Preisen ist ganz besonders der Anerkennungspreis des Landes Niederösterreich (2015) zu erwähnen.

 

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.